Erfolg in Monaco: 2. Platz für Emder Hochschulteam beim Solarbootrennen

Bei der "Monaco Solar & Electric Boat Challenge" hat das Team der Hochschule Emden/Leer in der Gesamtwertung vor einer beeindruckenden Kulisse in Monaco einen überragenden zweiten Platz errungen. Die Rennen fanden am Freitag und Samstag statt. Daran nahmen 21 Teams teil.

Die überwiegend studentischen Teams kamen aus Hochschulen in Polen, den Niederlanden, Ungarn, Belgien, Monaco und Deutschland. Das Emder Team - übrigens das einzige aus Deutschland - besteht aus 9 Studenten und Studentinnen vom 2. Semester bis zum Master und kommt überwiegend aus den Studiengängen Maschinenbau und Design sowie Energieeffizienz. Betreuender Professor ist Dr. Matthias Graf.

Zur Einordnung dieses Ergebnisses: Es nahm ein Team teil, dass alle Disziplinen mit deutlichem Abstand gewonnen hat. Das ist allerdings kein Hochschulteam, sondern ein Ingenieurbüro.

Die Hochschule Emden/Leer stellt damit aktuell das beste studentische Team.

Bildquelle: Yachtclub Monaco

Weiterführende Informationen: https://www.yacht-club-monaco.mc/en/principality-of-monaco-shines-on-solar/

Zurück