Vom Praktikum zum MINT-Studium

Junge Frauen berichten über ihre Teilnahme am Niedersachsen-Technikum

Lara, Frauke und Luise verbindet eine nachhaltige Entscheidung: sie haben nach dem Abitur am Berufsorientierungsprogramm „Niedersachsen-Technikum“ teilgenommen. Sechs Monate lang absolvierten die jungen Frauen in einem Unternehmen ein bezahltes Praktikum und testeten dabei, wo ihre MINT-Kompetenzen liegen. Parallel nahmen sie an einem „Schnupperstudium“ an der Hochschule teil. Und dies nicht nur mit Spaß und Erfolg, sondern auch mit Folgen: nach dem Technikum haben sie sich bewusst für ein MINT-Studium entschieden.

Die drei ehemaligen Technikantinnen und Studentinnen aus Emden, Osnabrück und Braunschweig möchten nun allen jungen Frauen, die aktuell ihr (Fach-)Abitur machen und MINT-Studiengänge und -berufe spannend finden, von ihren persönlichen Erfahrungen und jetzigen MINT-Studienfächern erzählen und laden zu einem Worldcafe ein.

Wo?  Online

Wann?  Dienstag, 15.06.2021 um 16.30 Uhr (Dauer ca. 45 Minuten)

Den Zugangslink erhalten Interessierte per Anmeldung bei Christel Boven-Stroman / Hochschule Emden/Leer, technikum@hs-emden-leer.de

 

Weitere Informationen zum Niedersachsen-Technikum unter www.hs-emden-leer.de/sl/technikum und www.niedersachsen-technikum.de

Folgen Sie uns auf Instagram: Niedersachsen-Technikum (@nds_technikum) • Instagram-Fotos und -Videos

Ort: Digitale Veranstaltung

Zurück