Mach mal - Das Duell um die Ems-Achse

"Werd´doch Zerspanungsmechanikerin oder Oberflächenbeschichter!" WHAT?!

Die Erwachsenen haben immer leicht reden, wenn es um eure Ausbildungswünsche geht. Nur reden ist nicht machen und woher sollt ihr sonst wissen, was ihr machen wollt? Keine Sorge, Aiko und Caro vom Team Ems-Achse haben für euch schon mal angefangen und einfach ausprobiert: Was machen eigentlich die Azubis hier in den Unternehmen? Ausprobieren hat Aiko und Caro natürlich nicht gereicht und so ist ein knallhartes Duell gestartet: In 6 Unternehmen, 6 Ausbildungsberufe erraten und Aufgaben bestehen - 1 Ziel: Gewinnen! Als Gegner wussten sie nicht voneinander über ihren Einsatz im Betrieb, den Ausbildungsberuf oder die Aufgaben. Alles mussten sie selber erraten und bestehen, um zu gewinnen und tappen dabei natürlich immer wieder im Dunkeln. Für die Unternehmen und Azubis wäre das natürlich ein Klacks - Profis eben - und für den Spaß haben sie gerne mitgeholfen, die Beiden ordentlich auf die Schippe zu nehmen und zeigen dabei, wie cool sie selber zusammenarbeiten. Ihr könnt bei jeder Challenge mitraten, eure Lachmuskeln trainieren und ganz nebenher viel über die Jobs und Unternehmen erfahren. Es gibt kniffelige Tipps, knallenge Ganzkörperanzüge, Flammenwerfer, Polizei- und Feuerwehreinsätze. Sei also dabei wenn es heißt: "Mach du mal..."

Ab dem 14. Juli 2021 zeigen wir euch auf unserem Instagram-Kanal die aktuellste Folge.

instagram logo  kostenlos Icon ems_achse  #emsachseduell

Alle Filme findest du auch unter: www.youtube.de/emsachse

Videos

Bei über 320 Ausbildungsberufen zu wissen welche Tätigkeiten ausgeübt werden, wie der Tagesablauf oder der Arbeitsplatz aussieht, ist nicht einfach. Um einen generellen Eindruck von bestimmten Berufen und Branchen zu erhalten, helfen dir die verschiedenen Videos von Berufe TV der Bundesagentur für Arbeit.

Hier kannst du einen kleinen Einblick erhalten was es bedeutet in den jeweiligen Branchen und Berufen zu arbeiten und wenn dir etwas gefällt, nutz die Möglichkeit ein Praktikum bei Betrieben in deiner Nähe zu machen.